Stresstest Corona: Sind wir künftig gut versorgt?“  Die Digitalisierung des Gesundheitswesens hat dank Corona einen Schub erlebt, der solidarische Wettbewerb und die Finanzautonomie der gesetzlichen Krankenversicherung im Zuge dessen allerdings einen massiven Schuss vor den Bug. Zu diesem Thema diskutierten die Gäste um den Vorstandsvorsitzenden der AOK BW Johannes Bauernfeind im Rahmen der Veranstaltung #agendaGESUNDHEIT. Zum ersten mal wurde die Diskussionsrunde als hybride Veranstaltung umgesetzt. Ein Teil der Referenten war live vor Ort, ein Teil wurde digital zugeschalten. Für die Veranstaltung hat die orgeldinger media group eine eigene Webcast-Page aufgesetzt, auf der sich die Teilnehmer registrieren konnten, vorab Information zur Agenda und den Referenten bekamen, die Liveshow verfolgen und Fragen stellen konnten. Und natürlich durfte auch der virtuelle Applaus nicht fehlen.

Für die Übertragung wurde in den snap studios in Stuttgart ein TV-Set mit Kulisse, mehreren Livekameras und mobiler Liveregie aufgebaut. Zudem wurde die Veranstaltung durch all4radio – der Audio-Tochter der orgeldinger media group gmbh – mit Hörfunkpresse begleitet. Die Radiostationen in Deutschland wurden mit O-Ton-Material versorgt.  

Kunde
AOK Baden-Württemberg
Leistungen
Externe Webcast-Page mit Einladungsmanagement/Teilnehmer-Registrierung, Messagebox für Rückfragen, adaptiver Livestream mit verschiedenen Bildqualitäten, komplettes technisches Set-Up – Live-Regie, Kameras, Audio und Ausleuchtung