Hörfunk-Pressearbeit / Audio-PR

Radio ist das meistgenutzte Medium in Deutschland und fester Bestandteil jedes Kommunikationsplans. Das Medium braucht starke Botschaften und spannende Geschichten. Seit 2002 sorgt all4radio, ein Tochterunternehmen der orgeldinger media group GmbH, dafür dass die Themen der Kunden im Hörfunk Beachtung finden.

 

Audio-Podcasts

Das gewandelte Rezeptions- und Konsumverhalten hat auch in Deutschland zu einem Podcast-Trend geführt. Mit Hilfe von Alexa, Siri und anderen elektronischen Stimmen erhalten immer mehr Nutzer einfachen Zugang zum Podcast-Angebot („Alexa, öffne Mercedes-Benz Podcast“). Laut Studie des Werbevermarkters RMS ist die Marktdurchdringung rasant: Mittlerweile nutzen rund elf Millionen Deutsche einen Smartspeaker in den eigenen vier Wänden. Dadurch steigt die Nutzung von Audioinhalten.

 

Radio-Kooperationen

Radiosender sind an einer engen Hörerbindung interessiert. Mit Events, die exklusiv sind und von den Hörern weder selbst organisiert noch käuflich zu erwerben sind, bieten wir Kunden einen perfekten Zugang in die redaktionellen Radioinhalte. Am Valentinstag sorgte der „Mercedes Benz Vito voller Rosen“ dafür, dass Hörer eines baden-württembergischen Radiosenders am 14. Februar ihre Partnerinnen mit einem Valentinsstrauß überraschen konnten.

 

Hörfunk-Spots

Radio wirkt, wenn das Medium richtig eingesetzt wird. Die Hörfunk-Profis von all4radio gelten als Spezialisten für besonders ausgefallene und aufmerksamkeitserzeugende Radiospots. Von der Konzeption bis zur Platzierung der Spots kommt alles aus einer Hand.

Beispiele: MLR-Spots, SEALIFE, Mercedes-Benz Museum „Bertha Benz“

Gewinnspiele

Zweimal im Jahr werden die Reichweiten der Radiosender im Rahmen der Medienanalyse (MA) ermittelt. all4radio vermittelt Sendern Preise für attraktive Gewinnspiele in der MA-Zeit. Mal ist es der freie Eintritt für Familien in den bundesweiten SEALIFE-Aquarien, mal der exklusive Besuch der ZDF-Gala „Goldene Kamera“. Die Gewinner von zehn großen deutschen Radiosendern waren Ehrengäste dieses High-End-Events, wohnten im 5-Sterne-Hotel und wurden in VIP-Shuttles zur Veranstaltung gefahren.